Helmut Seethaler zeichnet ein Bild unserer Zeit

„. . . und wenn noch mehr scheitern
so geht uns das nichts an . . .“