Gänseblümchen


heilkraeuter.dasgaensebluemchen600m600px
Bellis perennis

Das Gänseblümchen gehört zur Familie der Korbblütler. Alle kennen es und kaum wo fällt ein böses Wort in seine Richtung. Es steht für Unschuld und Reinheit und blüht von Frühling bis zum Spätsommer, manchmal bis Winterbeginn. Keine Jahreszeit will es verpassen, so groß ist seine Begeisterung für das Leben. Wenn wir daher mit ihm in Berührung kommen, profitieren wir nicht nur von seiner blutreinigenden, stoffwechselanregenden und schleimlösenden Wirkung. Es belebt die Haut, die Leber und den gesamten Atmungsbereich. Ja, das Gänseblümchen schenkt nicht nur Kindern Lebensfreude.