Kunst und Kultur in Österreich

Visionen in Bildern ist ein Beitrag für –
Kunst und Kultur in Österreich

Kunst und Kultur in Österreich

Das Künstlerehepaar Sabine Floner und Günther Floner
lebt und arbeitet in und um
Die kleine Burg – Das leise Kulturhaus
in Nieder-Österreich.

Zur Einsicht:
Österreich ist ein Land mit großer Kultur. Aber was ist das nur, diese Kultur?

Wenn von Kultur die Rede ist,
dann wissen ganz schön viele davon.
Jeder hat eine eigene Meinung dazu.
Jede sieht das anders,
alle generell differenzierter.
Manche gehen da auch hin:
zur Kultur.
Andere wiederum ziehen Fußball vor.
Einige kennen sogar einen Künstler
oder eine Künstlerin persönlich.
Er ist etwas verschroben.
Sie ist einigermaßen abgehoben.
Naja, Künstler eben.
Aber:
Was ist das nun wirklich, diese Kultur?
Wo kommt sie nur her
und in erster Linie:
wozu braucht man sowas?

Man könnte tausende befragen
und tausende vielsagende Blicke ernten.
Im Guten wie im Bösen.
Aber eines ist ganz klar:
Kultur, das unbekannte Wesen –
es will weiterleben.

Im vorliegenden Inhalt, handelt es sich jedenfalls um Arbeiten, die einen Kunst- und Kulturbegriff im Sinne von bearbeitender und bildender Gestaltung, der Pflege menschlicher Begabung und individueller Weiterentwicklung beschreiben.

Günther Floner

Mein Name ist Günther Floner. Ich bin Kulturarbeiter, also ein Mensch, der sich gerne weiterentwickelt. Meine täglichen Ziele sind gute, frische Luft, viel Zeit zum Nachdenken und nur das zu tun, was ich liebe.

Das könnte Dich auch interessieren …