Der Seminar- und Beratungsraum

Seminare, Beratungen, Schulungen, Kurse und Lehrgänge finden hier statt, aber auch Dialoge, breitgefächerte Konversation und aufbauende Unterhaltungen. All dies entsteht und erfolgt nicht von oben herab, sondern in einer gegenseitig wertschätzenden Atmosphäre, in der klargestellt ist, dass wir alle noch viel zu lernen haben.

Der Seminarraum - pictureline 04
Zuhören – nachdenken – sich öffnen und mitteilen.

Einerseits finden Vorträge und Gespräche zu fest umrissenen, konkreten Themen, wie das Arbeiten in der Natur und die Gestaltung eines lebendigen Gartens statt. Auch Beratungen über individuelle Gesamtstruktur und Raumgestaltung, Fruchtbarmachung, Auswahl von Pflanzen und so weiter. Ein Schwerpunktthema in diesem Bereich sind auch die wilden Heilkräuter. Vom Erkennen und ihrer Bestimmung über den Standort ihres Vorkommens, ihr jahreszeitliches Erscheinungsbild und Wachstum, bis zu ihren Wirkungsweisen wird berichtet. Über die Möglichkeiten der Haltbarmachung, der Trocknung, des möglichen Ansatzes oder Auszugs und der vielfältigen Anwendungsweisen für Tees oder Salben zum Beispiel, kann man sich informieren.

Der Seminar- und Beratungsraum - Rundumblick 01
Lernen – aufnehmen – Neues entdecken.

Ein weiterer gegenständlicher Schwerpunkt ist ein technischer, oder besser ein kultur-technischer. Es geht um das Erlernen von kreativen Computerprogrammen, um seine schöpferischen und fantasievollen Ideen öffentlich – zum Beispiel im Internet, originell sichtbar machen zu können. Die Programme Photoshop für die Bearbeitung und Gestaltung der eigenen Bilder und WordPress für den Entwurf von persönlichen Webseiten für kulturschaffende, kreative und geistreiche Menschen sind hierin zentrale Elemente der Ausbildung.

Der Seminar- und Beratungsraum - Rundumblick 01
Bildung – Intuition – Geist – Himmel.

Die Bildende Beratung bildet den Übergang zu den tief menschlichen, den geistigen Themen, die hier sehr oft im Mittelpunkt stehen. Das Anliegen dieser wahrscheinlich wichtigsten Materie liegt in der geistigen Intuition und im Begreifen des Unsichtbaren. Wahrnehmbar und greifbar in der gegenseitigen Hilfe und Aussprache über den Sinn des Lebens, über die Bedeutung von Konstellationen und dahin gehend anschaulichen Erlebnissen. Weiterbildung und Austausch, Erörterungen und Dialoge über Gott und die Welt.

Abschließend noch ein stiller Hinweis:
In diesen dramatischen Zeiten von 2020, 2021 und 2022 müssen und werden wir den momentan herrschenden Gesetzen Folge leisten und das überaus wichtige Zusammensein und Zusammenarbeiten leider auf ein Minimum beschränken.

Das könnte dich auch interessieren …